Familienaufstellung

 

 

In der Familienaufstellung werden mit Hilfe der „Repräsentierenden Wahrnehmung“ Informationen zugänglich, die „in der Luft liegen“ wie in einem speziellen WLAN-Feld. Diese Informationen beziehen sich auf das gesamte Beziehungsgefüge des Menschen, den Zustand seiner Seele, seiner Organe und Symptome. Sie zeigen die wahre energetische Ursache einer Erkrankung oder eines Problems, die oft die Folge eines ungelösten Traumas in einer früheren Generation der Familie sind.

 Das Familiensystem wird in einer Therapiegruppe oder in der Einzeltherapie räumlich aufgestellt. Die Positionen (z. B. Vater, Mutter, Kind usw.) werden im Raum zueinander in Beziehung gestellt und mit Mitgliedern der Therapiegruppe besetzt. Hier zeigt sich ein Phänomen, das zunächst verblüfft. Wie Radioempfänger nehmen die aufgestellten Repräsentanten Informationen aus dem Energiefeld der repräsentierten Person wahr. Sie beginnen, sich so zu fühlen, wie die echten Familienmitglieder, obwohl diese nicht anwesend oder vielleicht schon lange verstorben sind. Dadurch wird das (geheime) Beziehungsgefüge der Familie sichtbar.  

Es entstehen neue Perspektiven, um mit der Vergangenheit in Frieden zu kommen. Übernommene negative Gefühle und Schuld können zurück gegeben werden. Familienaufstellungen wirken zutiefst heilend, weil aus der Lösung eine ungeahnte Kraft erwächst, das Leben selbstbestimmt und unabhängig zu gestalten. 

In folgenden Situationen ist es sinnvoll, eine Familienaufstellung zu machen:

  • Immer, wenn im Leben Probleme auftauchen, die man selbst nicht lösen kann: Körperliche oder seelische Krankheit, z.B. Krebs, Herz- und Lungenkrankheiten, Hautkrankheiten, Depression, Drogen- oder Alkoholabhängigkeit, Angststörungen und vieles andere mehr

  • Beziehungsstörungen, Paarprobleme, Probleme mit den Kindern, unerfüllter Partnerwunsch, Unzufriedenheit mit der gegenwärtigen Lebenssituation

  • Probleme im Beruf, Konflikte mit Kollegen, Burn-Out-Syndrom, Erfolglosigkeit, finanzielle Probleme


In meine Systemaufstellungen fließen unterschiedliche andere Methoden, die ich als wirksam und förderlich kennengelernt habe, wie schamanische Rituale, Musik, Klang, Tanz und Meditation.

Die Familienaufstellung kostet 150 Euro pro Stunde (60 Min.) und kann 1,5 - 2 Stunden dauern

Falls Sie weiter weg wohnen oder im Ausland leben, buchen Sie einen Online-Termin. Ein Online- Termin kostet pauschal 250 Euro und kann 1 - 2 Stunden dauern

Vereinbaren Sie einen Praxis-Termin
Tel. +49 (0)173 82 66 263
Vereinbaren Sie einen Online-Termin
irmgard@dr-rauscher.de

Kontakt          Impressum          Datenschutz

  • Facebook
  • YouTube

© 2021 Irmgard Rosa Maria Rauscher